Knuspriges Seesaiblingsfilet mit Stängelkohl-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Seesaibling:

  • 2 Ja! Natürlich Seesaibling (mit Haut, filetiert, entgrätet)
  • 1 TL Koriandersamen (geröstet)
  • 1 TL Senfkörner
  • Ja! Natürlich Olivenöl

Für das Stängelkohl-Gemüse:

Sponsored by Ja! Natürlich

Für knuspriges Seesaiblingsfilet mit Stängelkohl-Gemüse zunächst Stängelkohl putzen und hohle Stängel entfernen. Den Rest waschen und die Blätter abzupfen.

Seesaiblingsfilets auf der Fleischseite mit dem gemörserten Koriander und den Senfkörnern würzen.

Erbsen in Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken.

Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fischfilets mit der Hautseite nach unten einlegen und bei mittlerer Hitze braten. Für einen kurzen Moment umdrehen, aus der Pfanne heben und warmhalten.

Schalotten und Knoblauch mit Butter anschwitzen, Stängelkohl und Cashews dazugeben, leicht rösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen und geschnittene Minze hinzugeben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Knuspriges Seesaiblingsfilet mit Stängelkohl-Gemüse schön auf einem Teller anrichten.

Tipp

Knuspriges Seesaiblingsfilet mit Stängelkohl-Gemüse kann auch zusätzlich mit Erdäpfeln serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Knuspriges Seesaiblingsfilet mit Stängelkohl-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche