Knuspriger Schweinebauch Auf Pak Soi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 dag Schweinebauch (durchwachsen)
  • 25 cl Sojasauce (circa)
  • 25 cl Sherry (circa)
  • 25 cl Hühnersuppe (oder Wasser, circa)
  • 2 Sternanis
  • 6 dag Zucker
  • 2 Chilischoten (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner

Pak Soi:

  • 50 dag Pak Soi (Japankohl) ersatzweise Chinakohl
  • 1 Teelöffel Fein gewürfelter Ingwer; gehäuft
  • 1 Teelöffel Knofel (fein gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Fein gewürfelter roter Chili
  • 2 Esslöffel Öl (neutral)
  • 1 Teelöffel Sesamöl (chinesisch)
  • Salz
  • Pfeffer

Lässt sich wunderbar vorbereiten und passt ausgezeichnet in ein chinesisches Menü - dadrin sollen sich nämlich die verschiedenen Garmethoden abwechseln. Das Fleisch unbedingt bereits ein paar h vor dem Essen kochen, damit es auskühlen und gepresst werden kann. Nur so lässt es sich auf der Aufschnittmaschine in schmale Scheibchen aufschneiden.

Die Schweineschwarte des Schweinebauchs mit einem scharfen Küchenmesser einschneiden, dazu die Schnitte sehr eng aneinander legen, zu Beginn diagonal in eine Richtung, anschliessend um 90 Grad gedreht dito in die andere Richtung.

Das Fleisch mit der Schweineschwarte nach unten in einen lieber ausführlich passenden Kochtopf betten, Sojasauce, Hühnersuppe und Sherry eingießen, bis das Fleisch gerade flach bedeckt ist. Zucker, Sternanis, Pfefferkörner und Chilis beigeben. Langsam aufwallen lassen, anschliessend mit einem nur lose aufliegenden Deckel ca. 120 Minuten leise auf kleiner Flamme sieden.

Das Fleischstück anschliessend mit der Schweineschwarte nach oben auf eine Platte legen und unter dem Bratrost ungefähr zehn Min. knackig grillen. Abkühlen lassen, dazu mit Folie bedecken und mit einem Gewicht (Konservendose) beschweren, damit das Fleischstück eben gedrückt wird und eine gleichmässige Form bekommt. Das ist wichtig, damit es sich schön auf der Aufschnittmaschine dünn aufschneiden lässt.

Zum Servieren den geputzten Pak Soi, die in Stückchen geschnittenen Stiele erst mal, im Wok mit Ingwer, Chili und Knofel im heissen Öl schnell pfannenrühren. Nach einer Minute die Blätter beigeben, einmal umwenden, mit Pfeffer, Salz, Zucker und einer kleinem Schöpfer Kochsud von dem Fleisch würzen.

Das Grünzeug auf Tellern anbieten, den in schmale Scheibchen geschnittenen Schweinebauch darauf drapieren und mit ganz wenig von dem Kochsud, den man ein klein bisschen aufbrühen kann, beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knuspriger Schweinebauch Auf Pak Soi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche