Knuspriger Rosenkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rosenkohl
  • 1 Ei
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 100 g Bergkäse
  • Butter

Rosenkohl im Würzwasser (*) - bzw. im Dampf - zehn Min. kochen, abrinnen und abkühlen.

Ei mixen, Rosenkohl darin auf die andere Seite drehen. Semmelbrösel und Bergkäse ~gerieben - vermengen, Rosenkohl darin auf die andere Seite drehen.

Eine flache, ofenfeste geben mit Butter bestreichen, Rosenkohl einfüllen und im aufgeheizten Herd bei 230 °C fünf bis zehn Min. überbacken.

(*) Würzwasser Sieden in Würzwasser ist eine Zubereitungsart, die sich vor allem für sperrige (Stangenspargel), sich leicht verfärbende (Karfiol) und geschmacklich feine Gemüse eignet.

Wasser allein ist für die meisten Gemüse kein empfehlenswerter Partner, da es ihnen bei dem Kochen wertvolle Nährstoffe entzieht. Mit Gewürzen angereichert bzw. Mit Kräutern gesättigt, lässt das Wasser den Gemüsen hingegen ihren vollen Gehalt.

* Kaltes Wasser in einer großen Bratpfanne hineingeben * Je nach Gemüse die passenden geschmacksintensivierenden Küchenkräuter beifügen (allenfalls zusammenbinden beziehungsweise in ein Säckchen Form) * Wasser aufwallen lassen, ein kleines bisschen ziehen * Gemüse beifügen und auf kleiner Stufe leicht machen, bis es die gewünschte Konsistenz hat * Gemüse herausnehmen und abrinnen Das Würzwasser kann für Suppen, Saucen beziehungsweise als Spaghetti- beziehungsweise Getreidewasser weiterverwendet werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knuspriger Rosenkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche