Knuspriger Puter mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bratfertiger Baby-Puter
  • 800 ml Geflügelfond (2 Gläse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 EL Paradeismark
  • 100 g Butterschmalz
  • 500 g Sauerkraut
  • 250 ml Muskateller oder Morio
  • 150 g Weintrauben
  • 50 g Cornflakes
  • 100 g Maiskörner (Dose)
  • 2 Eier
  • 150 g Crème fraîche

- (ca. 2500 g) - Salz, Salz, z, Pfeffer - Muskatnuss Muskatnuss t

Puter innen und aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Auf die Fettpfanne legen, in den auf 175 Grad aufgeheizten Backrohr schieben, einen viertel l kochendes Wasser darübergiessen. In drei Stunden gar rösten, nach und nach mit Geflügelfond begiessen. Suppengrün reinigen, abspülen, kleinschneiden, Zwiebel vierteln. 30 Min. vor Garzeitende mit Paradeismark auf der Fettpfanne gleichmäßig verteilen und den Puter öfter mit 30 g zerlassenem Butterschmalz bepinseln. In der Zwischenzeit Sauerkraut kleinschneiden, in 20 g Butterschmalz andünsten. Weintrauben halbieren, entkernen, unters Sauerkraut vermengen. Bei kleiner Temperatur weichdünsten, dabei nach und nach Muskateller, Morio bzw. Gewürztraminer-Muskatnuss aufgießen.

Cornflakes zerkrümmeln, Kukuruz hacken. Mit Eiern, ein klein bisschen Salz und Pfeffer durchrühren, im übrigen Butterschmalz esslöffelweise als Kekse zu Ende backen, warm stellen.

Puter aus der Fettpfanne nehmen, warm stellen. Bratenfond durchs Sieb in einen Kochtopf gießen, dabei das Gemüse gut auspressen.

Crème fraîche hineinrühren, Sauce sämig kochen. Mit Maisplätzchen und Weinkraut zum Puter zu Tisch bringen.

Legende: bn½./tb=El.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knuspriger Puter mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche