Knusprige Zwiebel-Spiesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Bund Oder 1 Päckchen Tk Petersilie
  • 100 g Majo (für den Salat)
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Bier
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Parmesankäse (gerieben)
  • 4 md Zwiebeln (eventuell mehr)
  • 1000 ml Öl (zum Frittieren)
  • Holzspiesse

1. Petersilie spülen und klein hacken. Mit Majonäse, Joghurt und Senf durchrühren. Knoblauch enthäuten und durch die Knoblauchpresse direkt in den Dip drücken. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

2. Bier und Eier mixen. Mehl und Käse unterziehen. Zwiebeln abschälen und in Spalten schneiden. Jeweils 1-2 Spalten auf 1 Holzspiesschen stecken.

3. Öl in einem hohen Kochtopf beziehungsweise in einer Fritteuse auf in etwa 180 °C erhitzen. Die Zwiebel-Spiesschen portionsweise durch den Bierteig ziehen und im heissen Öl 3-5 Min. goldbraun fertig backen. Auf Küchenrolle abrinnen. Mit dem Dip anrichten.

Extra-Tipp Wer mag, variiert die Zwiebel-Spiesschen z. B. mit Oliven oder Peperonischoten. Diese gemeinsam mit den Zwiebeln aufstecken und frittieren.

Dauer der Zubereitung: 40 min

370 1550 :11 23 26

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Knusprige Zwiebel-Spiesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche