Knusprige Zucchini-Taler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 Zucchini
  • Salz
  • 1000 g Butterschmalz zum Fritieren, vielleicht m
  • Mehl (zum Bestäuben)

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 200 g Maizena (Maisstärke)
  • 500 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 300 g Bandnudeln, kurze breite
  • 300 g Paradeiser
  • 6 EL Öl mit Basilikum (Basilico)
  • Pfeffer
  • 0.5 Kochtopf Basilikum

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Ingredienzien für den Teig glattrühren, 10-15 min ausquellen. Zucchini abspülen, reinigen, in ungefähr 2 cm dicke Scheibchen schneiden. In kochend heissem gesalzenem Wasser 2 min vorgaren. Abtropfen.

2. Fritierfett erhitzen. Nudeln nach Packungsanleitung al dente machen. Gehäutete, entkernte Paradeiser grob hacken.

3. Zucchinischeiben mit Mehl bestäuben, durch den Teig ziehen, ein klein bisschen abrinnen und portionsweise im heissen Fett zirka 4 min goldbraun frisieren.

4. Tomatenstücke im heissen Öl andünsten, würzen. Abgetropfte Nudeln und Basilikumstreifen unterziehen. Dazu schmeckt ein Joghurtdip mit gehackter Minze.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusprige Zucchini-Taler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche