Knusprige Zucchini in Cidre-Teig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • Salz (iodiert)
  • 350 ml Cidre; oder Apfelsaft
  • 1000 g Zucchini
  • 500 g Vollmilchjoghurt
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bund Minze
  • Pfeffer
  • 200 ml Spezial-Fritieröl (aus dem Reformhaus)

Eier, Mehl, ein kleines bisschen Salz und Cidre mit einem Quirl durchrühren. Ca. 30 Min. ausquellen.

Zucchini reinigen und in ungefähr 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Joghurt, Saft einer Zitrone und Olivenöl glattrühren. Minzeblättchen von den Stilen zupfen und klein hacken. Unter den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen.

Fritieröl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Zucchinischeiben mit einer Gabel durch den Ausbackteig ziehen, von beiden Seiten goldbraun backen. Auf Küchenrolle kurz abrinnen und mit dem Minz-Dip anrichten.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusprige Zucchini in Cidre-Teig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche