Knusprige Truthahnbrustfilets im Kartoffelmantel auf Fenchelgemüse in Pils-Schlagobers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Truthahnbrustfilets
  • Salz
  • 4 sm Fenchelknollen
  • 3 lg Erdäpfeln
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • Speiseöl
  • 50 ml Pils
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Truthahnbrustfilets kühl abschwemmen und abtrocknen. 1 l Salzwasser erhitzen. Fenchelknollen reinigen (das Grün aufheben) und durch den Stiel vierteln. Fenchelgrün hacken und zur Seite stellen. Erdäpfeln von der Schale befreien und raspeln. Truthahnbrust mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und der Reihe nach in Mehl, verquirltem Ei und geriebenen Erdäpfeln wälzen. Erdäpfeln gut glatt drücken.

In einer großen Bratpfanne bei mittlerere Temperatur Truthahnbrust in Speiseöl 10 Min. rösten. Fenchelknollen in dem Salzwasser 7 Min. machen, durch ein Sieb schütten und Fenchelbrühe auffangen.

Fenchel abschrecken und abrinnen.

200 ml Fenchelbrühe, Pils und Schlagobers auf die Hälfte kochen. 1 El Mehl und 3 El Fenchelbrühe glattrühren. Sauce damit binden. Crème fraîche unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Fenchelgrün in die Sauce Form und dann Fenchelknollen kurz in der Sauce ziehen, Truthahnbrust mit Fenchelknollen anrichten.

Als Zuspeise Langkornreis dazu anbieten.

Dazu passt: aromatisches Alt, würziges Pils

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusprige Truthahnbrustfilets im Kartoffelmantel auf Fenchelgemüse in Pils-Schlagobers

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche