Knusprige Puffer mit Schnittlauchtopfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Tellerlinsen
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch (in Röllchen)
  • 200 g Topfen (20%)
  • 200 g Sauerrahm (bzw. Crème fraiche)
  • 1 TL Weissweinessig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 100 g Gewürzgurken
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 30 g Mehl
  • 40 g Röstzwiebeln (aus dem Sackerl)
  • 1 TL Chiliflocken
  • 8 EL Öl

Für die Puffer mit Schnittlauchtopfen die Linsen 15 Min. in kochend heissem Salzwasser gardünsten. Schnittlauch mit Topfen, Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Essig glatt rühren.

Mit Salz und Pfeffer würzen. 100 g Linsen mit einer Schaumkelle herausnehmen, in einem Sieb abkühlen. Restliche Linsen in weiteren 10 Min. beinahe verkochen. Absieben und abkühlen.

Den Knoblauch schälen und fein hacken, Petersilie fein hacken. Gurken in feine Würfel schneiden. Die zerkochten Linsen mit Eiern, Crème fraîche und Mehl zermusen.

Gurken, Petersilie, Knoblauch und Röstzwiebeln mit den ganzen Linsen unter die Puffermasse mengen. Mit Salz und Chiliflocken würzen.

Für jeden Puffer 1 EL Linsenmasse in heissem Öl in einer möglichst beschichteten Bratpfanne von jeder Seite 2 Minuten rösten.

Auf Küchenrolle abtropfen lassen. Auf diese Weise insgesamt 12 Puffer backen. Die Puffer mit Schnittlauchtopfen zu Tisch bringen.

Tipp

Man kann die Puffer auch mit einer Joghurt-Kräuter-Sauce servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Knusprige Puffer mit Schnittlauchtopfen

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 05.11.2015 um 11:25 Uhr

    GUTE IDEE

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 23.10.2015 um 18:03 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 15.10.2015 um 11:25 Uhr

    Die Idee mit den Linsen finde ich sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche