Knusprige Nudeln mit Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 35 Min.

Zubereitung:

  • 25 Min.
  • 175 g Eiernudeln
  • 600 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl zum Frittieren
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1.5 EL Zucker
  • 250 g Marinierter Tofu; gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Rote Chilischote; sehr kleingeschnitten
  • 1 Paprika (gewürfelt)
  • 4 Eier (verschlagen)
  • 1 Chilibluete; Chilischote mit scharfem Küchenmesser von der Spitze zum Stiel mehrm einkerben. Entkernen. Bis zum Anrichten in eine ausreichend große Schüssel mit eiskaltem Wasser leg

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............242 Eiklar................13 g Kohlehydrate..........10 g Zucker.................2 g Fett..................17 g gesättigte Fettsäuren..3 g

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Etwas Öl in heisses Wasser Form und die Eiernudeln kurz darin blanchieren. Die Nudeln abrinnen und wenigstens 30 Min. auf dementsprechend großer Unterlage ausgebreitet abtrocknen. In zirka 7 cm lange Fäden schneiden.

Zitronenschale, helle Saft einer Zitrone, Sojasauce, Reisessig und Zucker in einer kleinen Backschüssel durchrühren. Für später zur Seite stellen.

Das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in einem Wok oder evtl. einer großen schweren Bratpfanne erhitzen und durch Beigabe von ein paar Nudeln prüfen, ob es die geeignete Hitze erreicht hat. Die Nudeln sollten um das Vielfache ihrer Grösse quellen. Ist das nicht der Fall, warten, bis das Öl heiß genug ist. Die Nudeln werden sonst zäh und faserig und nicht wie sie sein solten, leicht und ein wenig aufgebläht.

Die Nudeln portionsweise machen. Sobald sie eine blass goldene Farbe annehmen, herausheben und auf ausreichend Küchenrolle abrinnen. Abkühlen.

Das Öl bis auf 2 El abschütten. Diesen Rest erhitzen.

Den marinierten Tofu in den Wok oder die Pfanne legen und bei hoher Temperatur anbraten, damit er leicht kross wird.

Den zerdrückten Knoblauch, die kleingeschnittene Chilischote und den gewürfelten Paprika in den Wok Form. 1 bis 2 Min. anbraten.

Die zur Seite gestellte Essigmischung in den Wok gießen, gut durchrühren und die verschlagenen Eier dazugeben und durchrühren, bis sie stocken.

Die Tofumischung und die kross angebratenen Nudeln mit einer roten Chilibluete garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusprige Nudeln mit Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche