Knusprige Marillen am Spieß

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8-12 kleine Marillen
  • 150-200 g Ricotta oder Topfen
  • Zitronenthymian oder Oregano (frisch gehackt)
  • 8-12 Rohschinken- oder magere Speckscheiben
  • Marillenbrand (zum Beträufeln)
  • Salz, Pfeffer
  • Pflanzenöl

Für die knusprigen Marillen am Spieß zunächst die Marillen halbieren, den Kern entfernen und die Marillen mit der Schnittseite nach oben auflegen. Mit etwas Marillenbrand beträufeln.

Den Ricotta mit fein gehacktem Thymian, Salz und Pfeffer pikant abschmecken, dabei aber nicht zu stark salzen. Jeweils etwas in die ausgehöhlten Marillen einfüllen und die Marillen wieder zusammensetzen. Je eine Marille in Rohschinken oder Speck einwickeln und auf vier kleine Spießchen stecken.

In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und die Spießchen darin bei nicht zu großer Hitze langsam von allen Seiten knusprig braten.

Zu den knusprigen Marillen am Spieß passt mit Mandeln, Rosinen und Nelken verfeinerter Reis oder  knuspriges Weißbrot.

 

 

Tipp

Statt der Marillen können auch Zwetschken verwendet werden.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Knusprige Marillen am Spieß

  1. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 26.02.2014 um 09:23 Uhr

    gute idee

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 23.08.2013 um 21:38 Uhr

    Das hat Suchtpotential

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 07.07.2013 um 19:54 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche