Knusprige Lachswürfel aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Lachsfilet (ohne Haut und Gräten)
  • etwas Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Cornflakes (zerbröselt)
  • 1 Knolle Fenchel
  • 1 Zitrone
  • 1 Prise Zucker
  • einige Spritzer Balsamico
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Sponsored by Philips_Contentproduktion

Für knusprige Lachswürfel aus der Heißluftfritteuse zunächst Lachsfilet in ca. 3 x 3 cm große Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. In Mehl, verquirltem Ei und Cornflakes panieren. Bei 190 °C ca. 6-8 Minuten in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse backen.

Fenchel waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Danach in feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl vermengen, abschmecken und ca. 10 Minuten marinieren lassen.

Knusprige Lachswürfel aus der Heißluftfritteuse mit dem Fenchel servieren und etwas Balsamico darüberträufeln.

Tipp

Knusprige Lachswürfel aus der Heißluftfritteuse können auch mit anderen festen Fischfilets zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche