Knusprige Garnelenkanapees mit Ingwermayonnaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Riesengarnelen (küchenfertig, ohne Darm und Schale)
  • 2 cm (fein gerieben)
  • 150 ml Mayonnaise
  • 3 EL Senf (z. B. Dijon)
  • 4 Scheiben Roggenbrot
  • 50 g Alfalfasprossen
  • 2 TL Zitronensaft
  • Koriander (frisch)
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl (zum Herausbacken)

Für die knusprigen Garnelenkanapees das Mehl mit Salz und Pfeffer vermischen und die Garnelen in dem gewürzten Mehl wälzen. In ein großes Sieb geben und durchschütteln, um überschüssiges Mehl zu entfernen.

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die mehlierten Garnelen darin von beiden Seiten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mit einem Ausstecher Kreise aus dem Brot ausstechen. Ingwer reiben, Radieschen stifteln. Mayonnaise und Senf vermengen. Auf jeden Brotkreis einen Esslöffel der Ingwermischung auftragen. Radieschen, Alfalfasprossen und gebratene Garnelen auf den Kanapees verteilen.

Die Garnelenkanapees auf einer Servierplatte anrichten und mit gehacktem Koriander garnieren. Die restliche Ingwermayonnaise mit Zitronensaft abrühren und über die knusprigen Garnelenkanapees tröpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Knusprige Garnelenkanapees mit Ingwermayonnaise

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 16.05.2015 um 22:11 Uhr

    toll

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 22.01.2015 um 12:34 Uhr

    Kommt immer gut bei Gästen an...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche