Knusprige Fischstückchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Porree (gewürfelt)
  • 30 g Ingwer
  • 3 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Peporoni, rot; entkernt diagonal in Streifchen
  • 600 g Fischfilet, fest; in nicht zu breiten Streifchen
  • 1 EL Reiswein; (I)
  • 3 EL Reiswein; (Ii)
  • Salz
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 70 g Tapiokamehl; ersatzweise Maizena (Maisstärke)
  • 1.5 EL Zucker
  • 1 EL Reisessig; (I)
  • 1 EL Reisessig; (Ii)
  • 3 EL Sojasauce;
  • Erdnussöl (zum Fritieren)
  • 1 EL Ketchup; bis 2 Esslöffel
  • 150 ml Gemüsesuppe; ungefähr

Backrohr auf 120 °C vorwärmen.

Fischstreifen mit Reiswein (I) und 1/2 TL Salz vermengen.

Zucker, Eier, Mehl, Reiswein (Ii), Reisessig (I) und ein kleines bisschen Sojasauce glatt rühren.

Fischstreifen durch den Teig ziehen und ein kleines bisschen abrinnen.

In einer breiten Bratpfanne in etwa 3 cm hoch Erdnussöl erhitzen. Fischstreifen darin bei mittlerer Hitze in etwa 3 min rundherum kross zu Ende backen. Fisch auf Küchenrolle abrinnen und dann im Backrohr warm stellen.

Öl bis auf einen dünnen Film abschütten und bei mittlerer Hitze wiederholt erwärmen. Knoblauch, Ingwer, Porree und Peporoni darin kurz andünsten.

Tomatenketchup mit Reisessig (Ii), Sojasauce und Gemüsesuppe durchrühren. Die Sauce in die Lauchpfanne Form und kurz leicht wallen.

Fischstücke mit der Lauchsauce zu Tisch bringen.

Stichwort: Asien Stichwort: China

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusprige Fischstückchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche