Knusprige Felchenroellchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 g Mu-Err-Schwammerln (getrocknet)
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 EL Erdnussöl
  • 50 ml Weisswein
  • 0.5 Teelöffel Maizena
  • 3 EL Sherry (trocken)
  • 12 Kleine Felchenfilets enthäutet
  • 8 Frühlingsrollenblätter große Blätter, frisch
  • Oder tiefgekühlt
  • Öl (zum Frittieren)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Schwammerln in ausreichend kaltem Wasser etwa dreissig min quellen. Daraufhin Stiele wegschneiden und Schwammerln klein hacken.

Frühlingszwiebeln reinigen und in feine Streifen schneiden. Beides im Öl andünsten. Wein hinzugießen und auf mittlerem Feuer fünf Min. kochen.

Maizena und Sherry durchrühren, zu den Pilzen Form und noch zwei bis drei min mitköcheln, bis eine dickliche Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und vollständig abkühlen.

Fischfilets abtrocknen und auf beiden Seiten mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Frühlingsrollenblätter wenn nötig entfrosten, dann auf der Fläche ausbreiten und Ränder mit wenig Wasser bestreichen. Auf jedes Blatt auf die vordere Hälfte 1 Felchenfilet mit der Hautseite nach unten legen. 1 EL Pilzsauce daraufgeben. Die seitlichen Ränder über das Filet aufschlagen und alles zusammen von vorne zusammenrollen.

In einem Wok ausreichend Öl erhitzen. Die Felchenroellchen bei mittlerer Hitze derweil drei bis vier Min. goldgelb frittieren, dabei zwei- bis dreimal auf die andere Seite drehen. Herausnehmen, gut abrinnen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusprige Felchenroellchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche