Knusprige Ente Auf Rahm-Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Zwiebel
  • 2 Entenkeulen (à ca. 375 g)
  • 1 Entenbrust (à zirka 400 g)
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblätter (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 EL (und ein klein bisschen) Öl
  • 250 g Tellerlinsen (getrocknet)
  • 1 EL Hühnersuppe ((Instant))
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Senf (z.B. Dijon-Senf)
  • 150 g Crème fraîche

1. Zwiebeln abschälen, 1 vierteln. Keulen abspülen. Mit Pfefferkörnern, Lorbeer, Zwiebelvierteln und Salz mit heissem Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Zugedeckt 40-45 Min. gardünsten.

2. Suppengrün reinigen bzw. Schälen, abbrausen, in Streifchen schneiden. 1 Zwiebel würfelig schneiden. In 2 El heissem Öl andünsten. Linsen abbrausen. Mit Hälfte Suppengrün hinzufügen, andünsten. Mit 3/4 Liter Wasser löschen. Aufkochen und klare Suppe untermengen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 45 Min. gardünsten. Nach ca. 30 Min. Rest Suppengrün und ca. ein Achtel Liter Entenbrühe hinzufügen, zu Ende gardünsten.

3. Entenbrust abspülen. Keulen aus der klare Suppe nehmen. Alle Ententeile abtrocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einer geölten Fettpfanne im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C , Umluft: 175 °C , Gas: Stufe 3) ungefähr 45 min kross rösten.

4. Petersilie abspülen und, bis auf einen Rest für die Garnitur, hacken. Linsen mit Pfeffer, Zucker, Salz und Senf nachwürzen. Mit Crème fraîche verfeinern. Ententeile darauf anrichten. Mit Petersilie überstreuen und garnieren.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusprige Ente Auf Rahm-Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche