Knusprige Dattelnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Pk. Trockenbackhefe
  • 50 g Zucker vielleicht die Hälfte mehr
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 75 g Butter (zerlassen, abgekühlt)

Füllung:

  • 100 g Datteln
  • 1 EL Weinbrand
  • 0.25 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Anis (Pulver)
  • 50 g Walnüsse; oder Paranusskerne
  • 1 Zitrone, unbehandelt Schale und Saft davon
  • 1 EL Honig

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Für den Teig Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben und mit der Germ genau mischen. Salz, Zucker, Vanillezucker, Eier, Milch und Butter zufügen und die Ingredienzien mit einem Rührgerät mit Knethaken zu Beginn auf niedrigster, dann auf hoiechster Stufe zirka 5 min zu einem Teig zubereiten. Den Teig so lange an einem warmen Ort stehenlassen, bis er sich sichtbar vergrössert hat.

Für die Füllung Datteln häuten, entkernen, kleinschneiden und mit Winbrand, Zimt und Anis mischen.

Die Hälfte der Nusskerne fein mahlen, die andere Hälfte grob hacken. Die marinierten Datteln mit den Nüssen sowie dem Saft einer Zitrone und der -schale und dem Honig durchrühren.

Den Teig auf der Tischplatte wiederholt gut kneten, zu einer Rolle formen, essloeffelgross abstechen und zu Kugeln formen.

In jede Teigkugel eine daumengrosse Ausbuchtung eindrücken und jeweils einen halben TL der Füllung einfüllen. Die Kugeln ein weiteres Mal rund formen.

Die Kugeln nicht zu eng in eine gut gefettete, feuerfeste geben setzen und abgedeckt wiederholt so lange stehenlasssen, bis sie sich sichtbar vergrössert haben.

Die geben in den auf zirka 160 °C aufgeheizten Backrohr schieben und zirka 40 min backen.

Zuspeise: Vanillesauce

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusprige Dattelnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche