Knusperwaffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

Für die Knusperwaffeln zunächst Butter mit den Eiern schaumig rühren, Mehl mit Zucker, Salz und Vanille mit der Buttermasse verrühren. Nach und nach soviel Wasser zufügen, bis der Teig die Konsistenz wie ein dickflüssiger Palatschinkenteig hat. Den Teig 24 Stunden ausquellen lassen.

Ist der Teig am nächsten Tag zu dick, noch etwas Wasser zufügen. Ein Eiserkucheneisen aufheizen.  2 EL Teig hineingeben und goldbraun backen

Man kann diese Art Knusperwaffel noch heiß über ein Glas zum Auskühlen stülpen (dann hat man kleine Schüsserl) oder zu Stanitzeln drehen, um diese später mit Eis zu füllen.

Tipp

Knusperwaffeln sind in einer gut schließenden Dose sehr lange lagerfähig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Knusperwaffeln

  1. koche
    koche kommentierte am 15.05.2015 um 20:22 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche