Knusperschnitzel auf Tomatenspaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 sm Schweineschnitzel a 80 g (Schweinerücken)
  • 150 g Cornflakes ohne Zucker
  • 50 g Semmelbrösel
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 3 Paradeiser
  • 100 g Spaghetti
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 60 g Champignons
  • 50 g Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz, Olivenöl

Die Schnitzel leicht plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Cornflakes und Semmelbrösel vermengen. Die Schnitzel zu Beginn im Mehl auf die andere Seite drehen, dann durchs verquirlte Ei ziehen und zuletzt in der Cornflakes-Semmelbrösel-Mischung panieren.

Paradeiser häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Die Spaghetti in Salzwasser al dente machen. Schalottenwürfel und Champignons in einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Olivenöl anschwitzen, die Tomatenwürfel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz leicht wallen. Zum Schluss die Erbsen einrühren.

Die Schnitzel in Butterschmalz gemächlich rösten und ein kleines bisschen mit dem Bratfett begießen. Die gekochten Spaghetti unter die Paradeiser-Schwammerln vermengen und anrichten, darauf die Schnitzel Form.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusperschnitzel auf Tomatenspaghetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche