Knusperkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • Germteig (Grundrezept 2)
  • Halbe Masse für ein Backblech

Belag:

  • 200 ml Sauerrahm
  • 2 Maizena (Maisstärke)

Füllung:

  • 150 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 100 g Walnüsse, grob gehackte
  • 150 g Zucker
  • 50 g Butter

durchsichtiger Zitronenguss::

  • 200 g Staubzucker
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 1 Wasser (heiss)
  • 50 g Kokosfett

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Sauerrahm und Maizena (Maisstärke) durchrühren und auf den ausgerollten Germteig aufstreichen. Die gemahlenen Haselnüsse und die gehackten Walnüsse mit dem Zucker vermengen, auf den Belag streuen und mit der zerlassenen Butter beträufeln.

Backen.

Nach dem Abkühlen mit einem durchsichtigen, glänzenden Zitronenguss überziehen. Dafür den gesiebten Staubzucker mit Saft einer Zitrone, heissem Wasser und dem zerlassenen, wiederholt abgekühlten Kokosfett gut durchrühren.

Backzeit: 20 Min.

Temperatur: 180 °C -200 °C

Ein schneller Sonntagskuchen, der wegen seines "runden" Geschmacks - säuerlich und kross zugleich - sehr beliebt ist. Er halt sich genauso ein paar Tage frisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusperkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche