Knusperkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 400 g Sauerkraut
  • 2 EL In Lake eingelegter grüner
  • Pfeffer
  • 2 EL Küchenkräuter (frisch, gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • Fett (zum Fritieren)

von dem Eidotter, Mehl, Weisswein, Öl einen Teig rühren, das Eiklar sehr steif aufschlagen und unterziehen.

den Teig dritteln, 1/3 nicht würzen, 1/3 mit grünem Pfeffer, 1/3 mit Küchenkräuter und Knoblauch mischen.

Sauerkraut gut abrinnen.

Mit der Gabel ein paar Sauerkrautstreifen aufnehmen, in den Teig tauchen und im heissen Fritierfett goldgelb backen. Das Fett auf Küchenrolle abrinnen.

Dazu : Ein gutes kühles Bier.

Quelle : Cma-Broschüre "Sauerkraut auf neue Art" **

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusperkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche