Knusperchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für etwa 80 Stück:

  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 210 g Zucker
  • 200 g Haselnüsse, gem.
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 40 g Pistazien (gehackt)
  • 1 Unbeh. Orange, abger. Schale von

für das Blech:

  • Pergamtenpapier und Fett

zum Ausrollen:

  • Zucker

Glasur:

  • 150 g Staubzucker
  • 3 El Orangenlikör oder evtl. saft

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Eiklar mit dem Salz zu steifem Eischnee aufschlagen. Den Zucker gemächlich dazurieseln.

Die Haselnüsse mit den Mandelkerne, den Pistazien sowie der Orangenschale mischen. Alles mit dem Rührlöffel unter den Schnee arbeiten, bis ein fester Teig entsteht.

Sollte er zu klebrig sein, esslöffelweise geriebene Haselnüsse darunterrühren. Den Teig bei geschlossenem Deckel zirka 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Den Backofen auf 150 °C vorwärmen. Ein Blech einfetten oder evtl. mit Pergamtenpapier belegen. Den Teig auf einer leicht gezuckerten Fläche gut 1/2 cm dick auswalken. Dabei immer noch mal mit einer breiten Palette von der Fläche lösen.

Rund Kekse von etwa 3 cm ø ausstechen. Oder die Teigplatte in 3 cm große Rechtecke oder Rauten schneiden. Die Kekse auf das Backblech legen und im Backrohr (Mitte) etwa 15 Min backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen.

Für die Glasur den Staubzucker mit soviel Orangensaft oder -likör glattrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Die Knusperchen zur Hälfte eintunken, dann auf ein Kuchengitter setzen und abtrocknen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knusperchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche