Knurrhahnfilet mit Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Knurrhahn (Filet)
  • 1 Teelöffel Salbei in feine Streifchen geschn.
  • 1 Teelöffel Orangenzeste
  • 4 Grosse Mangoldblätter
  • 100 g Champignons geviertelt
  • 1 Schalotte (geschält, fein gehackt)
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • Maizena (Maisstärke)
  • Petersilie
  • Estragon
  • Pfeffer
  • Salz

Benötigt wird ein Kochtopf mit Dampfeinsatz. Schalotten mit dem Weisswein in den Kochtopf Form.

Knurrhahnfilets abspülen(*), trocken reiben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Filets auf große Mangoldblätter legen und in den Einsatz Form, dazu die Champignons. Mit Orangenzesten und Salbei überstreuen, ein wenig Petersilie und Estragon darüber gleichmäßig verteilen.

Kochtopf schliessen und aufwallen lassen, Fisch acht min bei niedriger Hitze dem Dampf aussetzen, dann den Einsatz herausnehmen und die Filets samt Mangold warm stellen.

Champignons in den Fond Form, und um die Hälfte kochen und mit ein kleines bisschen Maizena (Maisstärke) (vermengt mit ein kleines bisschen Weisswein) leicht abziehen. Vor dem Anrichten ein kleines bisschen frisch gehackte Petersilie und Estragon einrühren.

Dazu: Frühlingsgemüse im Schalottendampf gegart.

(*) Die langen Gräte - sieben Stück je Filet - sich bei dem rohen Fischfleisch kaum entfernen: in Kauf nehmen, und bei dem Essen darauf achten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knurrhahnfilet mit Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche