Knödel zu Ragouts oder Taubensuppen.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Taubenlebern
  • 125 g Schweinefleisch (mager)
  • Zwiebel
  • 3 Eier
  • 0.5 Semmeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Weissbrot

4 Stück fein geschabte Taubenlebern, ein Achtel kg mageres, ganz fein gehacktes Schweinefleisch, ein kleines bisschen geriebene Zwiebel, 3 Eier, eine halbe eingeweichte, gut ausgepresste Semmel, werden gut vermischt, mit Salz, Pfeffer, etwas frisch geriebener Muskatnuss gewürzt und mit soviel fein geriebenem Weissbrot vermixt, dass man eine ziemlich feste Menge erzielt. Darauf formt man kleine Knödel und kocht dieselben 10 min in siedender, kräftiger Taubenbrühe auf.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Knödel zu Ragouts oder Taubensuppen.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche