Knoblauchsuppe mit Käsespänen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Knoblauchknollen wenn möglich frisch
  • 3 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 700 ml Gemüsebouillon oder evtl. Hühnerbouillon
  • 200 g Doppelrahm
  • 80 g Parmesan
  • 2 Eidotter
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)

(*) Für 4-6 Leute als Entrée, oder evtl. für 2 Leute als kleine Mahlzeit, mit einem Blattsalat kombiniert Die Stiele der frischen Knoblauchknollen klein schneiden. Die ganzen ungeschälten Knollen in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens zwanzig bis dreissig Min. backen. Abkühlen.

In der Zwischenzeit die Schalotten von der Schale befreien und klein hacken. In der warmen Butter hellgelb weichdünsten. Mit der Suppe löschen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer etwa fünfundzwanwig min machen.

Die gebackenen Knoblauchzehen aus den Häuten drücken und in die Suppe Form. Alles im Handrührer oder evtl. mit dem Handmixer zermusen.

Die Suppe zum Kochen bringen. Den Rahm hinzugießen und die Suppe wiederholt kurz machen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone pikant nachwürzen.

Mit einem Sparschäler beziehungsweise auf einem Gemüsehobel den Parmesan in schmale Späne schneiden.

Unmittelbar vor dem Servieren die Eidotter mit Suppe (1dl je Eidotter) durchrühren. Später mit dem Schwingbesen unter die sehr heisse, aber nicht mehr kochende Suppe rühren. Wenn nötig nachwürzen und auf der Stelle in aufgeheizten Tassen oder Tellern anrichten. Den Schnittlauch mit der Schere darüber schneiden, dann mit Käsespänen überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauchsuppe mit Käsespänen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche