Knoblauchsuppe mit Chorizo abgeschmeckt mit Sherry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Chorizo (spanische Paprikasalami)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 120 g Zwiebel
  • 100 g Jungzwiebel
  • 2.5 EL Mehl
  • 1.5 Teelöffel Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 250 ml Milch
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 125 ml Schlagobers
  • 100 ml Sauerrahm
  • 20 ml Sherry (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 25 min):

Knoblauch von der Schale befreien, feinblättrig schneiden. Zwiebel von der Schale befreien, fein in Würfel schneiden. Chilischoten und Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden.

Chorizo in schmale Scheibchen zerteilen, ein wenig eindrehen, in eine Bratpfanne setzen und im aufgeheizten Backrohr bei circa 120 °C 15 bis 18 Min. knusprig abtrocknen.

Knoblauch in heissem Olivenöl goldgelb angehen, Chili dazugeben, mit anschwenken.

Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in heissem Butterschmalz glasig dünsten, mit Mehl bestäuben. Mit kalter Milch aufgießen, mit Quirl glatt rühren, mit Gemüsesuppe auffüllen, kurz machen. Knoblauch und Chili hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schlagobers und Sauerrahm unterziehen, nicht mehr machen.

Suppe in Keramikschalen anrichten und die Chorizochips darauf gleichmäßig verteilen. Dazu passt in Kräuterbutter geröstetes Ciabatta.

302 Kcal - 24 g Fett - 10 g Eiklar - 10 g Kohlenhydrate - 1 Be

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauchsuppe mit Chorizo abgeschmeckt mit Sherry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche