Knoblauchsuppe mit Brot und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln geputzt in Ringe geschn.
  • 3 Zehen junger Knoblauch abgeschält fein gewürfel
  • 50 g Speck (durchwachsen, gewürfelt)
  • 0.5 Scheiben Graubrot gewürfelt
  • 20 g Butter
  • 2 EL Weisswein
  • 100 ml Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sauerrahm

Brotwürfeln in Butter kross rösten.

Speck in einem Kochtopf auslassen. Knoblauch und die hellen Teile der Frühlingszwiebeln darin andünsten. Mit Wein und Fond auffüllen, sechs Min. leise machen. Salzen, mit Pfeffer würzen.

Suppe in einen tiefen Teller geben und mit saurer Schlagobers, Croutons und den übrigen Frühlingszwiebeln zu Tisch bringen.

Bemerkung: die Masse Flüssigkeit ist zu gering. Mit Gemüsesuppe o. Ae. Ergaenzen!

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauchsuppe mit Brot und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche