Knoblauchspaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spaghetti
  • 1 Knoblauchknolle; (am besten jungen, feldfrischen Knoblauch)
  • 500 ml Orangen (Saft)
  • 300 ml Prosecco; (1/2 Flasche)
  • 2 Zitronen; die Schale
  • 3 Karotten, feingehobelt
  • 1 Bund Petersilie; in Blätter gezupft
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Prise Zucker

Knoblauch von der Schale befreien und in feine Scheibchen schneiden, mit feingehobelten Möhrenscheiben in einem Gemisch aus Olivenöl und Butter in einem großen flachen Kochtopf bzw. Bratpfanne mit hohem Rand andünsten. Achtung: Knobi darf nicht braun werden! Jetzt mit Orangensaft und Prosecco löschen. Diesen Bratensud um ein Drittel kochen. Jetzt Zitronenschale und gezupfte Petersilie hinzfügen.

Alles mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Zucker nachwürzen, die gekochten Spaghetti dazu, alles zusammen gut mischen. Evtl. Noch ein kleines bisschen Butter und Olivenöl beifügen und zu Tisch bringen.

Wer kleinere Mengen kocht, nimmt anteilmaessig weniger Orangensaft und Prosecco. Und wer unbedingt mehr Sauce möchte, kann den Anteil Saft/ Prosecco einfach erhöhen. Also das Ganze frei nach Ihrem Wohlgeschmack.

Ich habe bei dem Probekochen den Bratensud noch mit Cayennepfeffer gewürzt, diese feine Schärfe war ebenfalls nicht schlecht - viel Spass!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauchspaghetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche