Knoblauchschmalz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 g Frühstücksspeck
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • Salz

Ins Mm-Format Gebracht Von:

  • Peter Mess
  • Fido 2:2487/3008.6
  • Cooknet 235:570/110

Den Speck in Würfel schneiden und bei geringer Wärme ausbraten. Die Grammeln dürfen nicht zu dunkel werden.

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und mit der gewaschenen Petersilie im Handrührer zermusen.

Petersilie, Knoblauch, Fett und Grammeln vermengen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen. Das Schmalz in ein Töpfchen befüllen und abgekühlt stellen.

Das Schmalz schmeckt als Entrée mit frischem Bauernbrot.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauchschmalz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche