Knoblauchsauce - Aillee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 20 Knoblauchzehen
  • 40 g Brotkrume
  • 250 ml Rindsuppe

Gewüzmischung:

  • 0.25 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • Salz

In der Glut oder im Küchenherd 18 ungeschälte Knoblauchzehen 30 Min. gardünsten (220 Grad oder Stufe 6), die in Aluminiumfolie eingepackt sind. Die Brotkrume in ein kleines bisschen Rindsuppe einweichen. Den gardünsten Knoblauch und zwei rohe Zehen von der Schale befreien. Alles zerdrücken, das Brot dazugeben und das Ganze gemeinsam zerstampfen, dabei die Gewürze und die Rindsuppe nach und nach dazugeben, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Salzen, aufwallen lassen und ein paar Min. machen. Heiss zu Tisch bringen.

Übersetzung des Originaltextes: Das ist (Knoblauch-)Sauce für jedes Fleisch. Gare Knoblauch in der Glut und zerdrücke ihn gut und gib frischen (rohen) Knoblauch dazu. Gib Brotkrume dazu und süsse Gewürze. Zerstampfe alles zusammen gut miteinander und koche die Sauce ein klein bisschen. Trage sie heiß hin und iss.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauchsauce - Aillee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche