Knoblauchmayonnaise All-i-oli amb ou

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für 6 Portionen:

  • 2 Eidotter (frisch)
  • 4 Mittlere Knoblauchzehen
  • 2 Tasse Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Knoblauchzehen von der Schale befreien und im Mörser zerstampfen. Salz reingeben und umrühren. Anschließend die Eidotter hineinlegen und gut mit dem Knoblauch vermengen. Anschließend unter laufendem Rühren (immer in die gleiche Richtung) das Öl gemächlich zugiessen. Solange rühren, bis die Soße steif ist und nicht auseinanderläuft. Diese "all-i-oli" ist durch keine andere Soße für gekochte Schnecken und auf dem Holzkohlegrill geröstetes Kaninchen zu ersetzen.

Tips von Rainer Huebenthal:

Leichter gelingt die Majo, wenn man zu anfang die Eidotter mit einem TL Senf und einem Spritzer Saft einer Zitrone cremig rührt.

Mit Krem fraîche (zum Schluss gemächlich unterziehen) kann man die gesamte Sache noch ein klein bisschen leichter formen.

"Einführung in die Küche von Ibiza, Mallorca, Menorca und Formentera" **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauchmayonnaise All-i-oli amb ou

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche