Knoblauchhenderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Knoblauchhenderl das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Salbei würzen. Erdäpfel sauber waschen, Knoblauch in Zehen zerteilen und ungeschält mit den Fleischstücken und den Erdäpeln in eine feuerfeste Form schlichten.

Olivenöl und Zitronensaft vermischen und darüber gießen. Im vorgeheiztem Rohr bei 225°C Grad eine 3/4 Stunde braten. Beim Essen drückt man den Knoblauch aus der Schale und isst ihn mit dem Knoblauchhenderl und den Kartoffeln.

Tipp

Servieren Sie zu dem Knoblauchhenderl einen Tomatensalat mit mediterranen Kräutern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Knoblauchhenderl

  1. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 08.12.2016 um 20:31 Uhr

    bin begeistert, schmeckt sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche