Knoblauchhaenchen mit Apfelwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Henderl; (1, 2 Kg)
  • 20 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Mehl (zum Wenden)
  • 0.5 l Apfelwein ober trockener Cidre
  • 2 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Portionsstücke aufteilen und die Haut weggeben. Die Stückchen mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen.

Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Die Hendlteile dadrin drumherum kaeftig anbräunen und herausnehmen.

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und im Bratfett goldgelb dämpfen.

Die Geflügelteile lieber aneinander abermals in den Bräter setzen.

mit dem Apfelwein aufgiessen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 40 Minu- ten durchziehen lassen.

Die Zwiebeln reinigen, abspülen und nach ca. 25 min in den Bräter setzen.

Das Henderl und die Zwiebeln herausnehmen und warm stellen. Die Sosse im offenen Kochtopf aufbrühen. Mit Salz, Pfeffer und dem Cayennepfeffer würzen.

Die Hendlteile auf eine Platte setzen, mit der Sosse begiessen und mit den Frühlingszwiebeln umlegen.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauchhaenchen mit Apfelwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte