Knoblauchhähnchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Brathendel
  • 3 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Senf
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Semmeln (altbacken)
  • 1 Estragon (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Weisswein

Sauce:

  • 100 ml klare Suppe
  • 4 EL Crème fraîche
  • Salz

Kartoffeln:

  • 500 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 40 ml Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Majoran

Das Hühnchen abspülen und abtupfen. Schalotten und Knoblauch hacken, in Butter anschwitzen, dann abkühlen. Semmeln kleinwürfelig schneiden, mit Senf, Schalotte, Ei, Butter, Gewurzen, Knoblauch und gehacktem Estragoin mischen in das gewürzte Hühnchen Form, zubinden.

Im aufgeheizten Herd beziehungsweise in der Bratpfanne eine Stunde rösten. Oeffter mit dem eigenen Saft und Wein begiessen. Anschliessend zerteilen, warmstellen.

Bratensatz mit klare Suppe loskochen, mit Crème fraîche durchrühren, nachwürzen, durch ein Sieb seihen.

Gepellte Erdäpfeln und Zwiebeln würfeln, Majoran hacken. Zwiebeln in Öl anschwitzen, Erdäpfeln dazugeben und mit Majoran schwenken.

E-Küchenherd: Grad: 170

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Knoblauchhähnchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche