Knoblauch-Pickles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Knoblauch (geschält)
  • 1 EL Salz
  • 3 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 EL Garam masala
  • 1 EL Schwarzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 0.25 Teelöffel Asafötida
  • 900 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl; eventuell bis um ein Drittel mehr

Die ganzen Knoblauchzehen mit Salz und Gewürzen in ein Konservenglas legen. Mit Öl überdecken und gut verschließen.

Glas an einen warmen Ort stellen, zum Boiler oder evtl. an die Sonne, wenn es warm genug ist. In den ersten 5 Tagen täglich einige Male umrühren.

Vor dem Gebrauch mindestens eine Woche an warmem Ort stehen.

Das Wohlgeschmack von Knoblauch wird mit der Zeit angenehm mild, nach 3 bis 4 Monaten können die Pickles zerdrückt zu Gemüse- und Fleischgerichten verwendet werden.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauch-Pickles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte