Knoblauch-Focaccia mit Ricotta und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 400 g Halbweissmehl
  • 20 g Germ
  • 150 ml Wasser (lauwarm)
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 3 EL Olivenöl (Menge anpassen)

Belag:

  • 4 Knoblauchzehe ((1))
  • 1 Knoblauchzehe ((2))
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • 150 g Grüne u. schwarze Oliven
  • 100 g Ricotta
  • Pfeffer

(*) 2 Focacce Das Mehl in eine geeignete Schüssel Form und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Germ mit ein Drittel des lauwarmen Wassers durchrühren und in die Mehlmulde Form. Vom Rand aus mit Mehl zu einem dicken Teiglein vermengen und mit Mehl überstäuben. Fünfzehn Min. ruhen.

Im übrigen Wasser das Salz zerrinnen lassen. Olivenöl beigeben und alles zusammen zum Mehl Form. Alles derweil acht bis zehn Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig durchkneten. Zugedeckt in der Backschüssel an einem warmen Ort eine Stunde aufgehen.

In der Zwischenzeit für den Belag Knoblauchzehen (1) abschälen und in hauchdünne Scheiben schneiden.

Das Backrohr auf 230 °C vorwärmen. Ein Ofenblech mit Mehl bestäuben und auf der untersten Ofenrille gut heiß werden.

Den aufgegangenen Teig halbieren und jedes Stück zu einem 1/2 cm dicken Fladen auswallen. Die Knoblauchscheibchen darüber gleichmäßig verteilen und in den Teig drücken. Die Oberfläche jeder Focaccia mit ein Drittel Öl bestreichen.

Die Focacce auf das heisse Backblech gleiten und auf der Stelle im 230 °C heissen Herd 10-12 Min. kross backen.

In der Zwischenzeit Knoblauchzehe (2) zum übrigen Öl pressen und leicht mit Salz würzen. Die Oliven wenn nötig entkernen und in Streifchen oder evtl. Scheiben schneiden. Mit dem Ricotta zum Knoblauchöl Form und genau vermengen.

Die Focacce aus dem Herd nehmen. Den Backofengrill auf 230 °C einstellen. Die heissen Focacce mit der Olivenmischung überstreuen und mit grob gemahlenem Pfeffer überstreuen. Das Backblech im obersten Drittel des Ofens einschieben und unter dem heissen Bratrost wiederholt 2-3 Min. überbacken.

Heiss oder evtl. lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knoblauch-Focaccia mit Ricotta und Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte