Knäckebrot-Pizza mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Blattspinat (tiefgefroren)
  • 1 piece Zwiebel (mittelgross)
  • 2 piece Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl; kaltgepress
  • Salz
  • Regano
  • 50 g Parmesan; frisch geriebe
  • 250 g Gouda; mittelalter, dünn
  • 200 g Mozzarella
  • 250 g Cocktailtomaten

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Maismehl; fürs Backblech Yield: Für den Belag: 1 Pk. Pk. Pk. Tiefkühl-Blattspinat; Pk.=Paket 2 El. El. El. Olivenöl; kaltgepresstes Pfeffer; schwarz, schwarz, a. D.M.

250 g g g Gouda; a; mittelalter, dünn aufgeschnitten

Herd auf 250 Grad vorwärmen, Backbleche einmehlen und Knäckebrotscheiben daraufsetzen. Spinat antauen. Zwiebel abschälen, kleinwürfelig schneiden. Knoblauchzehe enthäuten, klein hacken und beides in Olivenöl kurz andünsten. Spinat dazugeben und 10 min mitschmoren. Etwas auskühlen und überschüssige Flüssigkeit gut herauspressen, Spinat grob hacken. Mit Pfeffer, Salz, Oregano und Parmesan würzen.

Goudascheiben auf dem Knäckebrot gleichmäßig verteilen, vorgegarte Spinatmasse darauf aufstreichen. Mozzarella in schmale Scheibchen schneiden und auf die Pizzen legen, ein weiteres Mal mit Pfeffer und Salz würzen.

Cocktailtomaten abspülen und Stielansätze entfernen. Paradeiser dekorativ auf den Pizzen anrichten. Im aufgeheizten Herd ca. 15 Min. backen.

Backzeit zirka 20 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knäckebrot-Pizza mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche