Knabber-Gewürznuesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 500 g Nüsse verschiedenster Art (ungesalzen!) wie Paranüsse, Cashewkerne, Pekannüsse, geschälte Erdnüsse, gesamte Mandelkerne, Haselnüsse etc.
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Rosmarinnadeln
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 3 Teelöffel Rohrzucker
  • 3 Teelöffel Meersalz
  • 1 Teelöffel Currymischung
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 0.5 Teelöffel Zimt

Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Die Nüsse auf einem Blech gut mischen und gleichmäßig verteilen. Ca 10-15 Min im Herd rösten. Dabei ab und zu mal mit einer Holzkelle "umrühren", so dass sie ein wenig Farbe angenommen haben.

In der Zwischenzeit in einer großen, hohen Bratpfanne (am besten Wok) die Butter zergehen, nicht braun werden lassen! Herdplatte abstellen.

Im Cutter sämtliche Gewürze ganz fein mahlen und diese Mischung in die Butter Form.

Danach die Nüsse allesamt in die Butter Form und mit dem Schöpfer sooft umrühren, dass alle Nüsse leicht mit der Gewürzbutter überzogen sind. Fertig! Die gerösteten Nüsse warm oder evtl. abgekühlt zu Tisch bringen.

Achtung - Suchtfaktor 10 und Kalorienbombe!!!!

Billi:

Ich variere ebenfalls mal die Mischung - muss mich dann halt opfern bei dem Probieren ;-))

Es lohnt sich genauso, auf der Stelle die zweifache Masse an Gewürzsalz herzustellen und bei Bedarf dann flach ganz rasch noch Nachschub liefern zu können. Oder wenn Besuch kommt ...

Als Variante schon mal mit frischem Thymian - schmeckt super!

Im Originalrezept werden ungeschälte Mandelkerne und Haselnüsse eingesetzt: das kommt ein bisschen auf den Wohlgeschmack an. Ich finde die rauhen Schalen dieser beiden Nüsse ein klein bisschen unangenehm; zumal man bei dem Rösten noch mehr aufpassen muss, dass diese Haut nicht verbrennt.

abgeschälten Mandelkerne, Cashews und abgeschälten Haselnüssen (kurz in der trockenen Bratpfanne erhitzt und dann die Häutchen so weit wie möglich abgerubbelt).

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knabber-Gewürznuesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche