Kloster-Kochkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Handkäse (z.B.Harzer Käse,
  • Nicht zu reif)
  • 100 ml Riesling
  • 2 Eier
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 80 g Butter
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch

Den Handkäse in Würfel schneiden. Mit dem Riesling in eine Edelstahlschüssel gießen. Im Wasserbad zerrinnen lassen, dabei herzhaft umrühren.

Die Eier mixen und mit dem Quirl unter die Käsemasse rühren.

Schlagobers und Kümmel einrühren. Die Butter zerrinnen lassen, nach und nach mit der Menge durchrühren.

Den Kochkäse in eine geben aufstreichen und eine Nacht lang im Kühlschrank fest werde. Kurz vor dem Servieren anrichten: Dazu den Käse von dem Formrand lösen, die geben in warmes Wasser tauchen, auf eine Platte stürzen und abnehmen.

Die Radieschen abspülen, reinigen und in Scheibchen schneiden. Den Schnittlauch in Rollen schneiden. Den Käse damit garnieren und zu Tisch bringen. Dazu passt Landbrot.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kloster-Kochkäse

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 30.01.2014 um 09:24 Uhr

    Hui eine deftige Angelegenheit und der Geruch???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche