Klosssuppe von Zala

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kapaun
  • 700 g Rindfleisch
  • Markknochen
  • 100 g Schwammerln
  • 300 g Suppengrün
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Kohl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Petersilie
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • Salz
  • Pfeffer
  • Safran
  • 1 lg Erdapfel
  • 2 Eier
  • 50 g Raeuchenspeck

Der Kapaun, das Rindfleisch und die Markknochen werden in kaltem Wasser zum Kochen aufgesetzt.

Mit dem Suppengrün und den Gewürzen gemeinsam wird 5 Stunden auf kleiner Flamme gekocht. Nach dem Garwerden gibt man die klare Suppe durch ein Sieb.

Die Erdäpfeln werden gerieben. Das aus der Suppe genommene Rindfleisch wird durchgedreht, die Eier, der kleingeschnittene Räucherspeck, die geriebene gebratene Petersilie, Salz, Zwiebel und Pfeffer hinzugegeben. Aus der ausführlich , verkneteten Menge werden Knödel geformt und in der Suppe gekocht.

Der gekochte Kapaun, das Suppengemüse und die Knödel werden auf einer Platte angerichtet und dazu gereicht.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Klosssuppe von Zala

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche