Klippfisch nach Bras-Art, Bacalhau a Bras

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Klippfisch
  • 500 g Erdäpfeln
  • 2 Zwiebel
  • Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 6 Eier
  • Petersilie (gehackt)

Beachten: am Vortag beginnen.

Den Klippfisch zum Entsalzen zwölf Stunden in kaltes Wasser legen, das Wasser dabei zwei- bis dreimal wechseln.

Einen Tag später Haut und Gräten entfernen und den Fisch mit der Hand in kleine Stückchen zerpflücken. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in schmale Streifchen, die Zwiebeln in schmale Ringe schneiden.

Erdäpfeln in heissem Pflanzenöl rösten, bis sie leicht goldbraun sind. Auf einen angewärmten Teller mit saugfähigem Papier legen.

Eine gusseiserne Bratpfanne auf mittlere Temperatur erwärmen, Zwiebeln und Knoblauchzehe in Olivenöl anbraten. Den Knoblauch entfernen und die Fischstücke zufügen, gut umrühren. Die Eier leicht aufschlagen, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und dem Fisch beifügen. Mit einer Gabel vermengen und rösten - die Eier dürfen nicht ganz fest werden.

Den Fisch auf einer Platte anrichten, mit Erdäpfeln umgeben und mit Petersilie überstreuen.

Zuspeisen: Brot, schwarze Oliven.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klippfisch nach Bras-Art, Bacalhau a Bras

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche