Kletzenstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • Strudelteig (oder fertige Strudelblätter)
  • Butter (zum Bestreichen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Eidotter (zum Bestreichen)
  • 150 g Kletzen (ohne Stiel, getrocknete Birnen)
  • 150 g Dörrzwetschken (ohne Kern)
  • 90 g Apfelringe (getrocknet)
  • 90 g Feigen (getrocknet)
  • 250 ml Rotwein
  • 2 cl Rum
  • 4 cl Fruchtbrand (zB. Himbeere oder Kirsch)
  • Zimt
  • Vanillezucker
  • Orangenschale
  • 50 g Walnüsse (oder Haselnüsse, grob gehackt)

Für die Fülle alle Früchte kleinwürfelig schneiden und mit Rotwein, etwas Wasser, Rum und Fruchtbrand, z. B. Himbeere oder Kirsch, Orangenschale, Zimt und Vanillezucker am besten über Nacht marinieren. Dann auf kleiner Flamme zugedeckt weich dünsten und nach Belieben mit dem Stabmixer etwas pürieren. Nüsse einrühren und abkühlen lassen. Vorbereiteten Strudelteig auf einem bemehlten Tuch ausziehen oder Teigblätter auf einem befeuchteten Tuch aufbreiten. Die ganze Fläche mit zerlassener Butter bestreichen und die Kletzenfülle in Rollenform auflegen. Strudel straff einrollen und zwischendurch mit flüssiger Butter, am Schluss mit Eidotter bestreichen. Enden verschließen und Strudel mit Hilfe des Tuches in eine mit Butter ausgestrichene Form legen. Im vorgeheizten Rohr bei 180-200 °C ca. 20-25 Minuten backen. Überkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Die Zusammensetzung des Dörrobstes kann ganz nach Angebot und Geschmack variiert werden.
Werden statt Dörrobst Beeren oder Trauben verwendet, so wird etwas Eischnee auf den Strudelteig gestrichen und dann erst werden die Beeren darauf verteilt.
VARIANTE
Für dekorative Kletzen-Strudelsackerl wird der Teig in 10 x 10 cm große Quadrate geschnitten. Die Mitte mit etwas Dotter, der mit flüssiger Butter aufgemixt worden ist, bestreichen und etwas Kletzenfülle auftragen. Strudelteig locker über der Fülle zusammenfalten, leicht zudrücken, mit Ei bestreichen und ca. 15 Minuten backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare3

Kletzenstrudel

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 11.06.2015 um 12:37 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 02.07.2014 um 06:20 Uhr

    gut

    Antworten
  3. TyrolVienna
    TyrolVienna kommentierte am 14.04.2011 um 10:35 Uhr

    Die Sauce ist sehr lecker und total cremig :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche