Kletzensorbet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kletzen (getrocknete Birnen, oder Kletzenlikör)
  • 3-4 Birnen (nicht zu fest)
  • Zucker
  • Zimt
  • Kletzenlikör (nach Belieben)
  • Läuterzucker (nach Belieben)
  • Birnenwürfel (zum Garnieren)

Kletzen über Nacht einweichen. Mit Wasser bedecken und mit etwas Zucker sowie Zimt zugedeckt langsam weich kochen. Am besten in einem Turmmixer fein pürieren und kalt stellen. Birnen schälen, fein raspeln und auf einer mit Klarsichthülle ausgelegten Form (oder Tasse) im Tiefkühlschrank anfrieren. Die angefrorenen Birnen mit dem Kletzenpüree und Kletzenlikör sowie evtl. etwas Läuterzucker in der Küchenmaschine zu einem feinen Sorbet pürieren. In eisgekühlten kleinen Gläsern anrichten und mit Birnenstückchen garnieren.

Tipp

VARIANTE : Birnensorbet
Kleinwürfelig geschnittene Birnenstückchen einige Stunden tiefkühlen. Mit Birnennektar oder -saft (Kompottsaft, Glühwein, kaltem Läuterzucker usw.) sowie evtl. Williamsbrand pürieren und zu Sorbet aufmixen. Fügt man Kaffeeobers dazu, so erhält man cremiges Birneneis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Kletzensorbet

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 11.06.2015 um 12:38 Uhr

    toll

    Antworten
  2. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 21.08.2014 um 17:28 Uhr

    hört sich vielversprechend an!

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 02.07.2014 um 06:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche