Kletzenbrot im Kombidampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 250 g Kletzen (getrocknete Birnen)
  • 250 g Rosinen
  • 150 g Feigen (getrocknet)
  • 30 g Pignoli (Pinienkerne)
  • 50 g Walnüsse grob gehackt (oder gestiftelte Mandeln)
  • 80 g Aranzini
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 125 ml Birnenbrand
  • 3 Eier
  • 130 g Honig
  • 200 g Mehl (glatt)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • Mandeln (zum Belegen)
Sponsored by Miele

Für das Kletztenbrot die Kletzen und Feigen klein schneiden und mit den Rosinen sowie Aranzini in eine gelochte Garschale legen und im Dampfgarer bei Universalgaren für 3 Minuten bei 100°C dämpfen.

Die gedämpften Früchte in eine Schüssel geben und mit  Birnenbrand sowie Lebkuchengewürz vermischen und 20 Minuten rasten lassen.

Eier mit Honig ca. 5 Minuten gut schaumig aufschlagen (Masse wird dadurch feinporig) und unter die Früchte rühren.

Zuletzt das gesiebte Mehl mit einer
Gummispachtel oder einem Kochlöffel einrühren. Aus dieser eher weichen Masse 10 gleichgroße Weckerl formen und sie auf ein Backblech verteilen.

Diese mit gut verschlagenem Ei bestreichen und mit Mandeln belegen und im vorgeheizten Combidampfgarer backen.

 

Tipp

Combidampfgarer wie folgt backen:

Combigaren: Heißluft plus 180°C   60% Feuchte  20-25 Minuten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare6

Kletzenbrot im Kombidampfgarer

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 17.12.2015 um 22:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. giuliana
    giuliana kommentierte am 17.12.2015 um 12:55 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 29.10.2015 um 21:11 Uhr

    jammi!!

    Antworten
  4. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 27.07.2015 um 07:49 Uhr

    jetzt haben wir bisher keinen Dampfgarer, aber ich werde dieses Rezept im "normalen" Backofen nacharbeiten

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 18.06.2015 um 12:17 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche