Kleines Abc der Tropenfrüchte Iv

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Herkunft
  • Aussehen
  • Wissenswertes

Salak

Herkunft: Wegen ihrer geschuppten Schale nennt man die Salak aus Indonesien und Malysia auch Schlangenhautfrucht.

Aussehen: Wie ein Gürteltier.

Wissenswertes: Sie ist bei uns selten im Handel. Die reifen braunen Früchte fühlen sich fest an. Sie enthalten Kerne und beigefarbenes Fleisch, das erfrischend säuerlich schmeckt.

Tamarillo

Herkunft: Die "Baumtomate" hat ihren Ursprung in Südamerika und wird heute vor allem in Afrika und Neuseeland angebaut.

Aussehen: Wie unser Paradeiser, nur kleiner.

Wissenswertes: Reife Tamarillos sind weich und sollten bald gegessen werden. Ihr Aroma erinnert an Paradeiser, und das Fruchtfleisch schmeckt bitter-süß. Die Schale wird vor dem Genuss entfernt.

Tips:

* Der Saft von Granatäpfeln hinterlässt bräunliche, schwer zu entfernende Flecken.

* Die Schalen ausgelöffelter Kiwanos sind als dekorative Gefässe verwendbar.

* Nach reichlichem Genuss tiefroter Früchte kann sich der Urin verfärben - ein ganz natürlicher Vorgang.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kleines Abc der Tropenfrüchte Iv

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche