Kleiner Chai-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 110 g Butter
  • 140 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Vanillearoma
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Chai-Pulver

Für den kleinen Chai-Gugelhupf Ÿzuerst das Backrohr auf 175 °C Umluft vorheizen.

Die Butter und den braunen Zucker schaumig schlagen. ŸAnschließend das Ei und das Vanillearoma hinzugeben und gut verrühren. Ÿ

Mehl, Backpulver und Chai-Pulver in eine Schüssel sieben und kurz unter den Teig rühren, bis er glatt ist. Ÿ

In eine kleine Gugelhupfform füllen. Den Chai-Gugelhupf im vorgeheizten Ofen ca. 20-25 Minuten backen.

Tipp

Genießen Sie den Chai-Gugelhupf mit einer Tasse Tee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare10

Kleiner Chai-Gugelhupf

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 22.07.2016 um 23:54 Uhr

    hab auch mal Rum - Rosinen in den Teig gegeben.

    Antworten
  2. küchenfeger
    küchenfeger kommentierte am 19.01.2016 um 08:49 Uhr

    Chai-Latte-Pulver zB

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 02.05.2015 um 05:50 Uhr

    was ist Chaipulver?

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 09.03.2016 um 12:07 Uhr

      Habe ich im übrigen jetzt auch in einem Biogeschäft - Denns entdeckt ;)

      Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 04.05.2015 um 11:04 Uhr

      Chai ist ein indischer Gewürztee, der auch mit etwas Zucker angereichert in Pulverform im Teegeschäft verkauft wird. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche