Kleine Teufel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 24 Dörrzwetschgen
  • 24 Mandeln
  • Sambal Olek oder Tabasco

Sonstiges:

  • Schaschlikspiesse

Dipp:

  • 2 Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Essl Olivenöl
  • 200 g Paradeiser (passiert)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

1. Die Speckscheiben je dritteln.

2. Die Mandeln / Oiven in die Zwetschken stecken 3. Jeweils 1 Stück Speck um 1 Pflaume einschlagen und mit einem Spiess feststecken.

4. In einer Bratpfanne ringsum anbraten oder evtl. grillen.

5. Warm mit 1 Spritzer Tabasco (Sambal olek schmeckt Imo besser) zu Tisch bringen.

Die edlere, aber ebenfalls teurere Variante ist es, Austern mit Speck zu bedecken und mit Worcestersauce abzuschmecken.

Dipp: 1. Paprika abspülen, entkernen und würfeln. Knoblauch und Zwiebel abschälen und würfeln.

2. In Olivenöl glasig weichdünsten.

3. Passierte Paradeiser dazugeben, 10 Min. gardünsten.

4. Alles zermusen, mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen.

S.233 :

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kleine Teufel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche