Kleine Spargel-Morchel-Golatschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Spargel-Morchel-Golatschen den Spargel schälen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und in Salz/Zucker Wasser weich kochen.

Inzwischen in einer Pfanne den Speck zergehen lassen (evt. etwas Öl dazugeben) den Zwiebel anrösten - die zerkleinerten Pilze dazugeben und mitrösten.

Falls es getrocknete Morcheln sind, erst einweichen und immer wieder etwas Einweichwasser zugießen.

Etwas dünsten lassen, bis die Flüssigkeit weg ist, danach das Ei hineingeben. Wenn es gestockt ist, den Spargel hinzufügen, salzen und pfeffern.

Den Teig ausrollen und in kleine Vierecke schneiden. Etwas Spargelmasse in der Mitte verteilen und die 4 Enden zusammendrücken.

Mit Milch bestreichen und im Backrohr nach Teiganleitung backen, bis die Golatschen schön braun sind.

 

Tipp

Die Spargel-Morchel-Golatschen schmecken warm und kalt als Vorspeise oder als Snack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Kleine Spargel-Morchel-Golatschen

  1. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 13.10.2015 um 08:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 20.05.2015 um 11:20 Uhr

    statt den Morcheln wird man doch auch Champignons nehmen können?

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 20.05.2015 um 12:06 Uhr

      Kann man schon, wird aber nicht so intensiv schmecken, außer man mengt einige getrocknete (vorher eingeweichte) Steinpilze darunter.

      Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 05.05.2015 um 15:25 Uhr

    sehen toll aus

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 21.04.2015 um 07:13 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche