Kleine Pizzen mit Taleggio und Steinpilzen - Pizzette al taleggio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 30 g Germ (frisch)
  • 375 g Mehl
  • Salz
  • 250 ml Wasser (lauwarm)

Ausserdem:

  • 210 g Halbweicher bis weicher Käse wie Taleggio, oder Camenbert, nach Wahl entrindet
  • 3 EL Schlagobers
  • 210 g Herrenpilze (frisch)
  • 3 EL Olivenöl (nativ, extra)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 EL Petersilie (fein gehackt)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Aus Salz, Mehl, Germ und Wasser nach Grundrezept einen Pizzateig machen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Den Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Schlagobers glatt rühren. Die Schwammerln mit einem Geschirrhangl abraspeln, aber nicht abspülen, und in feine Scheibchen schneiden. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und darin den Knoblauch bei mittlerer Hitze hellgelb schwitzen, dabei ständig rühren. Die Schwammerln 3 Min. unter häufigem Rühren mit einem Holzlöffel rösten. Salzen und mit der Petersilie überstreuen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zusammenklappen. In sechs walnussgrosse Portionen teilen und zu Kreisen von 2 mm Maizena (Maisstärke) ausziehen. Auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Blech legen, mit der Käsecreme bestreichen und die Schwammerln darauf gleichmäßig verteilen. Die Pizzen etwa 20 min goldbraun und kross backen. Auf einer Platte anrichten und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kleine Pizzen mit Taleggio und Steinpilzen - Pizzette al taleggio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche