Kleine Palatschinken und Kaviar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 0.25 Tasse Kartoffelstärke
  • 0.5 Tasse Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.25 Teelöffel Natron
  • 0.6667 Tasse Buttermilch
  • 1 lg Ei
  • 1 EL Butter, geschmolzen und ein wenig Butter für die Bratpfanne
  • Kaviar, Sauerrahm oder evtl. Sauerrahm bzw. Crème fraiche zum Servieren

1. Mehl, Backpulver, Speisestärke und Natron in einer Backschüssel mischen. In einem anderen Gefäß die Buttermilch, das Ei und 1 Essl. Geschmolzene Butter durchrühren. Mischung in das Mehl Form und mit einem Quirl zum Teig durchrühren.

2. Bratpfanne mittelhoch erhitzen, Butter darin zerrinnen lassen. Mit einem großen EL Teigkleckse je 5 cm voneinander entfernt in das heisse Fett Form. Nach wenigen min gehen die Pfannküchlein auf, weiterbacken bis die Unterseite schön braun ist, dann auf die andere Seite drehen. Wenn diese Seite genauso schön gebräunt ist, die gewünschte Masse Palatschinken auf einen Teller Form und mit je einem Klacks Sauerrahm beziehungsweise Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Kaviar dekorieren. Restliche Palatschinken können sehr gut eingefroren werden - also ein idealer Vorrat.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kleine Palatschinken und Kaviar

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 18.12.2015 um 11:53 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche